Wenn ihr einen Artikel haben möchtet, aber nicht bei Dawanda angemeldet seit dann mailt mir einfach an kasu.handmade@googlemail.com

Montag, 5. März 2012

Frauen im Stofffieber

Was ein Tag...  in der großen Stadt!
Frau und Herr Felan sind gemeinsam mit mir nach Potsdam zum Stoffmarkt gefahren. 
Definitiv ein Highlight, worauf wir uns schon lange freuen. 
Weniger für Herrn Felan, der sich eher freiwillig dazu bereit erklärt hat uns zu chauffieren (was er auch toll gemacht hat! ;-)))), dafür umso mehr für Felan und mich.
Jedoch kamen wir dieses Mal so spät an, wie noch nie und das kann fatale Folgen haben.
Wir sind in einem Heidentempo über diesen Markt gejagt, um auch so schnell wie möglich aus der Menge zu kommen. 
Es war Proppenvoll... so voll, dass die ganze Vorfreude von Platzangst verdrängt wurde. 
Nun habe ich schon von diversen Stoffmärkten bleibende Erinnerungen davon getragen. Das geht von keifenden rücksichtslosen und schubsenden Frauen, bis hin zu einer Frau, die derart im Stofffieber war, dass sie mit den Stoffballen nur so um sich schlug... und einen davon an meinen Kopf. 
Aus diesen Erfahrungen wusste ich, mit Stoffhungrigen Frauen ist nicht zu spaßen. 
Daher haben wir auch, nach ein paar kurzen, schnellen Käufen und Abarbeitung unserer Liste, den Stoffmarkt ziemlich zügig verlassen.
 Gleich in der Nähe gab dann auch eine ganz tolle kleine Sushi-Bar.
Sehr lecker und absolut zu empfehlen!
 Auf dem Heimweg haben wir dann noch bei Pflanzen Kölle angehalten und was es da zu sehen gab, muss ich euch unbedingt zeigen:
Was ist das?
Ratet mal!

Habt ihr´s erraten?
Gut nun muss ich zugeben, im Original habe ich es leider nicht gesehen, da ich nicht auf die Herrentoilette darf (nicht das ich das will) und schon gar nicht um Fotos zu machen 
aber Herr Felan musste zum Glück...;-P
Ja, genau es sind die neuen Urinalbecken im Pflanzen Kölle in Oranienburg. Ich will auch gar nicht näher auf das Thema eingehen aber bevor die Frage kommt, die Damentoilette sieht dagegen ganz unspektakulär aus (wäre mit diesen Becken wohl auch schwer umzusetzen... hihihi).


Mein Rock?
...nicht fertig!
Ich berichte euch noch im Laufe der Woche, von meinen Bemühungen, die jedoch noch nicht abgeschlossen sind. 
Ich bin sozusagen noch mittendrin.

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche...
...wir lesen uns

Liebe Grüße
kati

Kommentare:

  1. So ein Gedränge ware auch nichts für mich. Nichts wie raus...
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. warum am Männerklo die Männer haben doch eh keinen Sinn für so Schönheiten ...
    der Rock oder das was vom Rock fertig ist sieht schon echt toll aus...ich sollte auch endlich mal was für mich nähen :)
    ganz liebe Grüße
    Lubi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, auf dem Stoffmarkt in Potsdam war es wie beim Schlussverkauf. Meine Tochter durfte meine Hand nicht loslassen, bei dem Dedränge und Geknuffe. Die Becken sind klasse. eigentlich zu schade für die Männer...Viele Grüsse Lotta

    AntwortenLöschen

Schreibt mir!!! Ich freue mich auf eure Kommentare!!!